Was ist Hypnose?

  • Hypnose ist ein natürlicher Zustand, der von Dir JEDERZEIT beendet werden kann

  • Hypnose ist völlig harmlos und tut einfach gut

  • Hypnose hat KEINE Nebenwirkungen

  • Hypnose ist für Kinder und Erwachsene geeignet
     

Was ist Hypnose NICHT?

  • Hypnose hat nichts zu tun mit Okkultismus, Esoterik, Religion

  • In Hypnose bist Du nicht willenlos oder bewusstlos - ganz im Gegenteil

  • In der Hypnose kannst Du nicht steckenbleiben
     

Was kann Hypnose Gutes bewirken?

  • Die Hypnose ist meist ein schöner und extrem entspannender Zustand

  • Mit der Regressions-Hypnosetherapie nach OMNI können viele Themen sehr wirkungsvoll an der Wurzel angegangen und neutralisiert werden: Phobien, Angststörungen, Depressionen, Zwängen, Asthma, Stottern, Essstörungen, Burnout, Traumas usw. 

  • Hypnose ist der perfekte Weg, um Verhaltensmuster zu durchbrechen (Klassisches Beispiel: Rauchen)

  • Mit Chirotrance wird ohne Worte ein hypnotischer Zustand hervorgerufen und der innere Heiler aktiviert
     

Hilft Hypnose immer?​

  • Hypnose hilft eigentlich grundsätzlich immer, wenn es theoretisch möglich ist, dass sich etwas durch Veränderungen im Unterbewusstsein auch verändern lässt (eine krumme Nase kann nicht weghypnotisiert werden aber Hypnose hilft Dir dabei deine krumme Nase zu lieben!)

  • Wenn Du möchtest, dass Veränderungen stattfinden und das zulässt, werden diese stattfinden

  • Hypnose funktioniert dann, wenn Du das auch wirklich möchtest, keine Angst hast und mir dein Vertrauen schenkst
     

Wieviele Sitzungen sind nötig?​

  • Ziel ist es, nach möglichst wenigen Sitzungen Erfolge zu erzielen. Im Idealfall ist ein gewünschter Zustand nach einer Sitzung erreicht, resp. das Problem behoben oder allfällige Symptome massiv reduziert. Durchschnittlich sind 2-3 Sitzungen nötig.
     

Wann darf Hypnose nicht angewendet werden?​

  • In Ausnahmefällen ist von gewissen Hypnosetherapien abzuraten (Bsp.: Schizophrenie, Schwangerschaft, hoher Blutdruck, Geisteskrankheiten, Einnahme von speziellen Medikamenten etc.).
    Am Besten wir klären das in einem telefonischen Vorgespräch gemeinsam ab.